Sie sind hier: Technik Tipps & Tricks  
 TECHNIK
Geschichte
Tabellen
Motoren
Modellfotos
Musik im Käfer
Tipps & Tricks
Erfahrungsberichte
Farbenlehre
Schaltpläne
Zubehör

ÖLTEMPERATUR BEIM KÄFER
 

Als normal und zulässig sind Öltemperaturen anzusehen, die 90 Grad plus die jeweilige Außen- (Schatten-) Temperatur nicht überschreiten. So gesehen liegen auch 130 Grad und mehr zwar an der oberen Grenze, sind jedoch nicht ungewöhnlich.

1970 wurden Änderungen am Ölkreislauf vorgenommen, um die Temperatur um zirka 12 Grad zu senken. Dies gibt mehr Sicherheit für den Fall, dass die Zündung nicht stimmt, der Motor stark verschmutzt oder die Oktanzahl (in bestimmten Ländern) zu gering ist.
Wenn diese Punkte berücksichtigt wurden und eine ausreichende Menge guten Schmieröls im Motor ist (evtl. 20 W/50) brauchst Du auf eine flotte Fahrweise nicht verzichten.

zurück




© 2014-17, Käfer-Club Obergrafendorf